Digitalisierung für NGOs

Photo Robert Heine

Ist der digitale Wandel ein Zug, auf den jeder aufspringen muss, und die Frage ist nur wann? Non-Profit-Organisationen lassen sich von Visionen leiten, wie man die Welt besser machen kann. Wir sind zwar vom positiven Potenzial des digitalen Wandels überzeugt, aber wir sind selbst kritische Nutzer und wissen: Nicht alles sollte digital werden, und nicht alles, was schick und teuer ist, ist auch nützlich. Der digitale Wandel kann eine Rolle bei der Erreichung Ihrer Ziele spielen oder auch nicht. Lassen Sie es uns gemeinsam herausfinden.

Robert Heine, Gründer und CEO von energypedia nonprofit und energypedia consult GmbH

Kommt Ihnen das bekannt vor:

  • Meine Arbeit besteht überwiegend aus Copy & Paste und dem Ausfüllen von Formularen.
  • Hat nicht vor kurzem jemand einen guten Projektantrag rumgeschickt? Wo finde ich den jetzt?
  • Wo liegt die aktuelle Excel-Liste mit unseren Projekten?
  • Wenn wir im Team gemeinsam ein Dokument erarbeiten, haben wir am Ende mehr Versionen als Teammitglieder.
  • Im Home-Office haben wir gemerkt, dass viele Arbeitsschritte bei uns längst noch nicht digital sind. Das muss doch besser gehen?

 

Digitale Lösungen können helfen

Es gibt gute IT-Lösungen, die Ihre Arbeitsabläufe unterstützen können: eine geteilte Dateiablage, ein System zum Dokumentieren von Wissen und Webanwendungen statt Excel-Listen. Das muss nicht immer von Microsoft oder die tolle App aus den USA sein. Es gibt günstige und sichere Open-Source-Alternativen, die Sie in Deutschland hosten können. Damit sind Sie beim Datenschutz auf der sicheren Seite.

 

Wir unterstützen Sie

Um die Vision Ihrer Organisation durch und mit dem digitalen Wandel umzusetzen, bieten wir folgende Leistungen an:

  • Beratung und Workshops: Wir helfen Ihnen, ihren digitalen Status quo zu bewerten und passende Lösungen zu erarbeiten. Unsere Beratungangebote und Workshops bieten wir auf Deutsch und Englisch an.
  • Webinar: In unserem kostenlosen Webinar zu Digitalisierung in NGOs gewinnen Sie einen ersten Überblick über die digitalen Problemstellen Ihrer Organisation. 
  • Trainings: Wir bieten (online und vor Ort) Kurse zu digitalem M&E und Excel an.
  • Digitale Werkzeuge: Wir bieten maßgeschneiderte Software an wie bspw. Nextcloud oder WebMo (siehe WebMo). Alle Tools, die wir anbieten, basieren auf Open Source. Wir legen Wert auf Datenschutz und befolgen als Befürworter der "Digital Principles" die internationalen Software-Standards für die Entwicklergemeinschaft.